Willkommen auf der Baustelle des WP-Museums

Was sammelt man nicht so alles an im Laufe der Jahrzehnte? Manches gesellt sich selbst dazu.

Bücher, Bilder, Computer, Prospekte, Instrumente, Maschinen, Ersatzteile, usw. usw. und so fort.

Gar manches Teil hat eine Geschichte zu erzählen. Erinnerungen verblassen oder sterben weg.

So kam vor Jahren der Gedanke auf, alles zu ordnen und Teile in ein Museum zu stecken. Platz hatte ich genug. Meine Broterwerb hielt mich lange davon ab.

Inzwischen fand ich ein Museum mit den Exponaten zu aufwändig. So entstand die Idee eines virtuellen Museums mit dem Vorteil für die Interessenten, keine weite Anreise zu haben.

Da Vieles Drucksachen sind, schien mir das Internet geeigneter.

Der Anfang ist gemacht, die Grundidee steht. An der Optik wird noch gefeilt.

Als erster Teil wird die Abteilung Motorrad aufgebaut. Als jahrelanger Motorradfahrer und -händler habe ich diverse Unterlagen und Geschichten gesammelt. Daraus sind Bücher mit dem Sammeltitel Aus dem Zylinderchen geplaudert entstanden. Weit über fünfzig Ordner und Schachteln bildeten die Basis dafür.

In dieser Abteilung Motorrad sind viele Poster, Prospekte, Preislisten und Pressebilder aus der Zeit von 1977 bis 2005. So lange betrieb ich die Firma BS motor. Marken: Kreidler, Kreidler Van Veen, Suzuki, Vespa/Piaggio, Peugeot und andere Marken. Auch Unterlagen von Marken, die wir nicht vertrieben, sind dabei.

Falls jemand Interesse an Exponaten hat, kann er sich gerne melden. Ich werde jedoch nicht alles hergeben. Gebote bitte über das Kontaktformular.

Viel Spaß beim Stöbern und wenn jemand Anregungen hat, nur her damit.

Wolfgang Schellhorn

Weiter zum Foyer

oder gleich in die Abteilung

Motorrad